Fotowettbewerb 2021

Der Heimat-und Geschichtsverein Bad Liebenzell e.V. ist an Momentaufnahmender Stadt Bad Liebenzell und seinerStadtteile interessiert, zu dem wir alle Fotobegeisterte aus der Stadt Bad Liebenzell und der Region herzlich einladen.Wir wollen vielfältige Perspektiven unserer Heimat dokumentieren. Aus diesem Grunde startenwir einen

Fotowettbewerb für das Jahr 2021
„Die Stadt mit den Augen des Fotografen sehen“

(oder: BadLiebenzell aus der Perspektive des Fotografen)

Die eingereichtenBildersollen in eine Retrospektive mit Postkarten und Bildern vergangener Jahrzehnte münden und gleichzeitig den aktuellen Stand des Jahres 2021 dokumentieren.

Am Fotowettbewerb können alle Bürger/Innen teilnehmen.

Bildobjekte
Das Auge des Fotografen wählt oft besondere Perspektiven.Der Fotowettbewerb wirdfür folgende Kategorien ausgeschrieben:
1.Öffentliche und private Gebäudeaußen und innen
2.Winkel,Staffeln und Gassen
3.Landschaften, stadtbildprägendeBäumeund besondere Gartenanlagen
4.Kunstobjekte
5.Porträts und Bilder von Personen
(Bitte den Datenschutz und die Persönlichkeitsrechte beachten. Die abgebildeten Personen müssen mit der Veröffentlichung einverstanden sein).

Einreichung der Bilder
Die Fotos könnenals analoge Bilder (13 x 18, farbig oder schwarzweiß) oder digital(JPG-Format) oder CD und per Mail an Helmut K.Schiek@web.debis zum 31. März 2022eingereicht werden.Um eine Dokumentation im Jahreskreislauf zu ermöglichen, erstreckt sich der Wettbewerb über 4 Jahreszeiten.

Jeder Teilnehmer am Fotowettbewerb kann bis zu 4Bilder unter Namensnennung, Adresse, Telefonnummer und Emaildes Fotografen einreichen. Wir bitten die Bilder mit der jeweiligen Kategorie und dem Datum zu versehen.

Preise
Zehn prämierte Bilder erhalten einen attraktiven Geld-oder Sachpreis. Alle eingereichten Bilder werden in einerAusstellung im September 2022 präsentiert und der Öffentlichkeit vorgestellt.

Preisgericht
Die Bilder werden von der nachstehenden Kommissionbegutachtet und ausgewählt. Bürgermeister Dietmar FischerVorstand und Beirat des Heimat-und Geschichtsverein Bad Liebenzell e.V. Stadtarchivarin Waltraud MaasWolfram Eitel, freier Journalist.

Eigentumsrechte und Veröffentlichungen
Die Bilder bleiben im Eigentum des Fotografen bzw. Einsenders, werden jedoch aus organisatorischen Gründen nicht zurückgegeben.Der jeweilige Eigentümer stimmt ausdrücklich zu, dass seine Bilder für Zwecke des Heimat-und Geschichtsverein Bad Liebenzell verwendet und in den Rundbriefen, Jahrbüchern, Schriftsätzen und Ausstellungen des Heimat-und GeschichtsvereinsBad Liebenzell e.V. verwendet werden dürfen. Wir versichern, dass die Bilder keinem Dritten zur Verfügung gestellt werden.

Wir freuen uns auf den Fotowettbewerb 2021 und hoffen auf viele Bilder mit interessanten Perspektiven und neuen Blickwinkeln.